DIAGNOSE   ÜBER UNS   ANWACHSGARANTIE   PREISE   GALERIE   LIEFERUNG   BESCHWERDE   KONTAKT    IMPRESSUM   ONLINE-SHOP

 Flag DE   Flaga PL  

Dank 20 Jahren Erfahrung auf dem Markt 
können wir die höchste Qualität
der angebotenen Thuja und anderer Pflanzen garantieren.
 
Die Heckenpflanzen Mencel
ist die größte Website für Thuja in Deutschland und Polen.
 
Im Folgenden finden Sie unser Verkaufsangebot und unsere Beratung.
Ich lade Sie herzlich zum Lesen ein. P.M. 
 
Bis September Verkaufspause Ballenware jetzt Thujen im Topf
  
⬆️ Thuja Smaragd & Thuja Brabant ⬇️
 
Brabant Thujen in Topf Heckenpflanzen Mencel

BODEN FÜR THUJA?

Das Pflanzen von Pflanzen ist ein entscheidender Moment im Leben jeder Pflanze, der einen enormen Einfluss auf ihre zukünftige Entwicklung und Gesundheit hat. Einer der Schlüsselfaktoren, die den Erfolg der Pflanzung beeinflussen, ist die angemessene Vorbereitung des Bodens. Es ist ratsam, dies im Voraus zu tun, da die Vorteile eines gut vorbereiteten Bodens erheblich sind. In diesem Artikel werde ich die Vorzüge dieser Herangehensweise erläutern.
 
ok Ein gut vorbereiteter Boden ist die Grundlage für gesundes Pflanzenwachstum. Ein angemessen gedüngter und vorbereiteter Boden versorgt die Pflanzen mit den notwendigen Nährstoffen, Wasser und Sauerstoff. Dies stellt optimale Bedingungen für die Verwurzelung und Entwicklung sicher. 
 
ok Thuja, die in einem gut vorbereiteten Boden gepflanzt wird, hat deutlich bessere Überlebenschancen. Sie startet ihr Leben mit einem besseren Ausgangspunkt, was ihr hilft, mit verschiedenen Umweltbelastungen wie physiologischem Trockenstress oder extremen Temperaturen besser zurechtzukommen.
 
ok Der vorbereitete Boden kann an die physiologischen Bedürfnisse der Thuja angepasst werden. Wenn der Boden in einem bestimmten Bereich eine schlechte Drainage hat oder zdurchlässig ist, kann er durch Zugabe von Torf verbessert werden, um Probleme mit dem Überfluten der Wurzeln oder periodischem Austrocknen zu vermeiden.
 
ok Durch die Verwendung eines angemessen vorbereiteten Bodens kann das Risiko von Pilzkrankheiten und Schädlingsbefall reduziert werden. Der Boden kann so vorbereitet werden, dass die Thuja widerstandsfähiger gegen diese Bedrohungen ist oder um den Pflanzen besseren Schutz zu bieten.
 
ok Ein gut vorbereiteter Boden erleichtert die spätere Pflege der Pflanzen. Starke Wurzeln helfen der Pflanze, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen, was wiederum den Bedarf an intensiver Pflege reduziert.
 
Ein gut vorbereiteter Boden ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg beim Pflanzen von Pflanzen. Es ist eine Investition in die Zukunft des Gartens, die gesunden Lebensbäumen optimale Wachstumsbedingungen und Gesundheit bietet. Ein richtig gedüngter, gut durchlässiger und den Bedürfnissen der Pflanzen angepasster Boden ermöglicht es Ihnen, einen schönen Garten mit gesunden Lebensbäumen zu genießen. Dieser wichtige Schritt bei der Pflanzung von Pflanzen sollte keinesfalls vernachlässigt werden, da die Vorteile sicherlich den Aufwand für die Bodenvorbereitung überwiegen
 
PH-Wert des Bodens oder Bodentyp spielen eine entscheidende Rolle bei der späteren Pflege der Pflanzen. Deshalb lohnt es sich, diesen Artikel bis zum Ende zu lesen, um herauszufinden, warum das so wichtig ist.
 
pH. Wert sandboden und Lehmböden
 
Das Geheimnis wachsender Thujen im Garten liegt in der Qualität der Gartenerde, pH-Wert des Nährbodens und wie viel Wasser wir den Pflanzen zuführen. Wenn Sie vor der Pflanzung auf die gute Vorbereitung des Substrates achten, müssen Sie für die nächsten Saisons nur die von den Pflanzen verwendeten Nährstoffe ergänzen. 
 
Die Thujen haben flache, kurze und dichte Wurzeln, am besten wachsen die im Sand-Tonboden, fruchtbar und feucht, mit Wert pH. 4,5-5,5 (säuere oder leicht säuere Erde).
 
Boden für Thuja Enthält Torf
 
I. PH-WERT DES BODENS?
II. BODEN UND DIE MÖGLICHKEIT DER WASSERSPEICHERUNG?
III. DIE RICHTIGE TORFMENGE?
IV. BONUS – MÖGLICHE VARIANTEN DER BODENVORBEREITUNG BEIM PFLANZEN VON THUJEN?
 
I. BODEN - pH WERT - WAS IST DAS?
 
Der pH-Wert des Bodens ist nichts anderes als der Grad der Konzentration von Wasserstoffionen zu Hydroxidionen. Der pH-Wert des Bodens ist ein Maß für die Säure oder Alkalinität des Bodens. Die pH-Skala reicht von 0 bis 14, wobei 0 am stärksten sauer und 14 am stärksten alkalisch ist. Neutraler pH-Wert ist 7.
 
Der pH-Wert des Bodens bestimmt, welche Pflanzenart auf diesem Boden wachsen kann. Menschen vernachlässigen oft die physiologischen Bedürfnisse von Thujen, zum Beispiel den richtigen pH-Wert des Bodens.
 
pH Wert Skala ab 1 bis 14
 
In unserer Klimazone d. h. in Polen und in Deutschland herrschen saure Böden vor. 
 
- Saure und sehr saure Böden machen ca. 50 % der landwirtschaftlichen Böden aus.
- Leicht saure und neutrale Böden machen ca. 42 % aus. 
- Alkalische Böden machen nur ca. 8 % aller landwirtschaftlichen Böden aus.
 
Warum ist das so?
 
Die Mehrzahl an sauren Böden in unserer Klimazone lässt sich in großem Umfang durch Niederschläge, die über der Verdunstung überwiegen, erklären. 
 
Niederschlag überwiegt Verdunstung
 
* Dies führt zu einer schwankenden oder periodisch schwankenden Art der Bodenwasserwirtschaft. Obwohl ein erheblicher Teil der postglazialen Sedimentgesteine Calciumcarbonat enthielt, führte lang anhaltendes Auswaschen zu ihrer Entkalkung. 
 
* Das in der Luft natürlich vorkommende Kohlendioxid reagiert mit Wasser zu Kohlensäure, weshalb der pH-Wert von reinem Regen 5,6 beträgt - ein leichter saurer Regen.
 
* Auswirkung des Menschen auf die Bodenversauerung durch Niederschläge in Form von saurem Regen, die Schwefelverbindungen enthalten, beispielsweise: SO2, SO3, H2SO4,  H2und andere, sowie unangemessene Land- und Forstwirtschaft.
 
BAGATELISIERUNG DES BODENPH-WERTES FÜHRT DAZU, DASS:
 
Ein Teil der gärtnerischen Maßnahmen und unserer Bemühungen kann trotz angemessener Pflege und Anwendung aller Pflegeprinzipien möglicherweise nicht die gewünschten Vorteile in vollem Umfang bringen. Dies liegt daran, dass einige Nährstoffe für Lebensbäume erst dann verfügbar sind, wenn der Boden den richtigen pH-Wert hat.
 
Sauer oder leicht sauer Erde pH 35 55
 
Die Erfahrung zeigt, das Thujen am besten auf sauer-leicht sauer Böden sich entwickeln, wenn sie die besten Nährstoffe Aufnahme haben! Über das Wert 6-7pH sind es neutrale Erden, für Entwicklung der Thujen ungünstig!
 
- Ist der pH-Wert des Bodens zu hoch, zum Beispiel auf kalziumreichen Kalksteinböden, kommt es zu einem Eisenmangel (Fe).
 
Diese Aussage bezieht sich auf ein Problem, das als "Eisenmangelchlorose" bekannt ist. Kalk im Boden kann es Pflanzen erschweren, Eisen aufzunehmen, was zu einem Mangel dieses Elements führen kann, der sich als Chlorose äußert, also als Gelbfärbung der Nadeln. Eine Lösung für dieses Problem kann das Ansäuern des Bodens oder die Verwendung von Eisen-Düngemitteln sein (leider nur von kurzer Dauer).
 
- Ist der pH-Wert des Bodens hingegen zu niedrig, wird die Aufnahme von Magnesium (Mg) durch die Pflanzen erschwert.
 
Ein niedriger Boden-pH-Wert (saure Bedingungen) kann tatsächlich die Aufnahme bestimmter Nährstoffe, einschließlich Magnesium, durch Pflanzen erschweren. Dies kann zu einem Magnesiummangel bei Pflanzen führen, der sich in verschiedenen Problemen wie dem Bräunen der Nadeln äußern kann. In einem solchen Fall kann es notwendig sein, den pH-Wert des Bodens zu erhöhen, beispielsweise durch Kalkung.
 
Der optimale pH Wert des Bodens für Thuja
 
Die erweiterten Informationen in diesem Abschnitt richten sich an fortgeschrittene Gärtner. Ich empfehle jedoch jedem, es zu lesen, da die darin enthaltenen Informationen dazu beitragen werden zu verstehen, warum der pH-Wert für Pflanzen eine sehr wichtige Angelegenheit ist und welche Bedeutung er für IHRE GESUNDHEIT hat.
 
ZU HOHER pH-WERT DES BODENS.
 
In alkalischen Böden ist Eisen in Form löslicher Verbindungen wie Eisensulfat (FeSO4) vorhanden. Allerdings kann ein Überschuss an Calcium im Boden die Eisenaufnahme durch Pflanzen erschweren. Calcium bildet unlösliche Verbindungen mit Eisen, wie Eisencarbonat (FeCO3).
 
Störungen im Zugang zu Eisen (Fe) beeinflussen den Prozess der Fotosynthese direkt auf folgende Weise:
 
- Eisen ist ein essenzieller Nährstoff für Pflanzen, da es an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, wie der Photosynthese und der Proteinsynthese.
- Eisen ist notwendig für die Synthese von Chlorophyll, dem grünen Farbstoff, der Sonnenlicht absorbiert und die Fotosynthese ermöglicht. 
 
Bei Eisenmangel ist die Synthese von Chlorophyll eingeschränkt, was zu Chlorose der Blätter führt. Chlorose äußert sich durch Gelbfärbung der Blätter (Nadeln), die anfangen, auszusehen, als wären sie von der Sonne verbrannt.
 
Eisen ist auch für den Transport von Elektronen im Prozess der Fotosynthese unerlässlich. Elektronen werden durch eine Reihe von Enzymen transportiert, bei denen Eisen als Cofaktor fungiert. Bei Eisenmangel ist der Elektronentransport eingeschränkt, was zu einem Rückgang der Effizienz der Fotosynthese führt.
 
Eisen ist auch für die Synthese von ATP, einer chemischen Verbindung, die von Pflanzen als Energiequelle gespeichert wird, unerlässlich. Bei Eisenmangel ist die Synthese von ATP eingeschränkt, was zu einem Rückgang der verfügbaren Energie für die Pflanze führt.
 
PHOTOSYNTHESE
 
Im Allgemeinen kann Eisenmangel zu folgenden Störungen im Prozess der Fotosynthese führen:
 
Eingeschränkte Synthese von Chlorophyll.
Eingeschränkter Elektronentransport.
Eingeschränkte Synthese von ATP.
 
Um Eisenmangel vorzubeugen, sollten Lebensbäume auf einem Boden mit einem pH-Wert <7 (empfohlener Wert: 4,5 bis 5,5) gepflanzt werden. Dieses Problem kann durch Zugabe von saurem Torf während des Pflanzens gelöst werden. Beachten Sie, dass Eisenmangel bei Lebensbäumen nicht sofort auftritt, sondern sich im Laufe der Zeit entwickelt. Wenn die Blätter (Nadeln) zuerst hellgrün und dann gelb werden, treten die ersten potenziellen Probleme und Angriffe verschiedener pathogener Formen auf. Ein gutes Beispiel für schnell sichtbare Krankheitsanzeichen aufgrund des Pflanzens von Pflanzen in einem Boden mit ungeeignetem pH-Wert sind Pflanzen aus der Heidekraut-Familie, die sehr schnell an Chlorose erkranken. Zu solchen Pflanzen gehören z. B. Rhododendren, Azaleen, Amerikanische Heidelbeeren, Heidekraut und andere.
 
Gelbe Blätter Ein Zeichen von Eisenmangel und Chlorose
 
Wenn Lebensbäume in einem Boden mit hohem pH-Wert gepflanzt wurden, kann die Lösung dieses Problems die Versauerung des Bodens oder die Verwendung von eisenhaltigen Düngemitteln sein. Dies kann durch die Verwendung von Düngemitteln mit Eisen oder durch Zugabe von Eisenverbindungen zur Erde, wie Eisen-Chelate, erfolgen. Leider hat die Bereitstellung von Eisen auf diese Weise nur eine kurzfristige Wirkung, da das Eisen in den Düngemitteln nur für eine bestimmte Zeit ausreicht. Ich erinnere daran, dass Lebensbäume bei zu hohem pH-Wert des Substrats Eisen nicht direkt aus dem Boden aufnehmen können, trotz der Verfügbarkeit von Eisen im Boden.
 
ZU NIEDRIGER pH-WERT DES BODENS.
 
Magnesium ist ein essenzieller Nährstoff für Pflanzen, da es an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, wie der Photosynthese, der Proteinsynthese und der Produktion von Chlorophyll.
 
Magnesium (Mg) ist ein notwendiges Nährstoffelement für die Fotosynthese. Es ist das zentrale Atom im Molekül von Chlorophyll, dem grünen Farbstoff, der Sonnenlicht absorbiert und die Fotosynthese ermöglicht. Bei Magnesiummangel ist die Synthese von Chlorophyll eingeschränkt, was zu Chlorose der Blätter führt. Chlorose äußert sich durch Gelbfärbung der Blätter, die anfangen, auszusehen, als wären sie von der Sonne verbrannt. Magnesium ist auch für eine Reihe weiterer Reaktionen der Fotosynthese erforderlich, einschließlich:
 
Elektronentransport.
 
Magnesium fungiert als Cofaktor in Enzymen, die Elektronen im Prozess der Fotosynthese transportieren. Bei Magnesiummangel ist der Elektronentransport eingeschränkt, was zu einem Rückgang der Effizienz der Fotosynthese führt.
 
ATP-Synthese.
 
Magnesium ist für die Synthese von ATP, einer chemischen Verbindung, die von Pflanzen als Energiequelle gespeichert wird, unerlässlich. Bei Magnesiummangel ist die Synthese von ATP eingeschränkt, was zu einem Rückgang der verfügbaren Energie für die Pflanze führt.
 
Stabilisierung der Zellmembranen.
 
Magnesium trägt zur Stabilisierung der Zellmembranen bei, die für den Transport von Nährstoffen und Wasser in der Pflanze notwendig sind. Bei Magnesiummangel können Zellmembranen beschädigt werden, was zu Störungen im Transport von Nährstoffen führt und somit den Stoffwechsel der Lebensbäume stört. Im Allgemeinen kann Magnesiummangel zu folgenden Störungen im Prozess der Fotosynthese führen:
 
Einen schlechten Zustand Thujen
 
Eingeschränkte Synthese von Chlorophyll.
Eingeschränkter Elektronentransport.
Eingeschränkte Synthese von ATP.
Schwächung der Zellmembranen.
 
Alle diese Störungen können zu einer Verringerung der Effizienz der Fotosynthese führen, was das Wachstum und die Entwicklung der Lebensbäume negativ beeinflussen kann.
 
Um Magnesiummangel vorzubeugen, muss sichergestellt werden, dass Lebensbäume ausreichend von diesem Nährstoff erhalten. Dies kann durch Verwendung von Düngemitteln mit Magnesium oder Zugabe von Magnesiumverbindungen zum Boden, wie Dolomit, erfolgen. Lebensbäume sind keine Pflanzen, die einen sehr sauren Boden benötigen, wie Pflanzen aus der Heidekraut-Familie (Ericaceae). Wenn sie jedoch in zu saurer Umgebung wachsen, kann es zu Magnesiummangel kommen. Daher ist es sehr wichtig, Lebensbäume in einem Boden mit einem für sie optimalen pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5 richtig zu pflanzen. Ich möchte darauf hinweisen, dass die Verwendung von Düngemitteln mit zusätzlichem Magnesium bei zu niedrigem pH-Wert des Substrats eine kurzfristige Lösung ist, aber manchmal die einzige. Daher ist es wichtig, Lebensbäume auf die richtige Weise zu pflanzen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, alle Elemente aufzunehmen.
 
LÖSUNG DES BODEN-pH-PROBLEMS AUF ZWEI AR-TEN:
 
Methode - für Pflanzen vor ihrer Pflanzung.
 
Der optimale pH-Wert für jede Pflanze ist individuell und stellt in der natürlichen Umgebung kein Problem dar. Auf manchen Böden sind Pflanzen auf einen bestimmten Bodentyp abgestimmt, und auf anderen Böden sind andere Pflanzen auf andere Böden abgestimmt. Solche Pflanzen werden als 'Indikatorpflanzen' bezeichnet.
 
Ich möchte daran erinnern, dass Lebensbäume wie die Occidentalis-Sorten wie Smaragd oder Brabant keine heimischen Pflanzen sind und ihre natürliche Umgebung Nordamerika ist. Größte Ansammlung von Thujen gibt es im Ostteil von Kanada (Region der Großen Seen), und weiter Richtung Süden im benachbarten Nordteil von USA. Da gibt es kühle und feuchte Gebiete, Tiefland, Flusstäler und Sumpfgebiete. 
 
Heimat Thuja Heimat Thujean occidentalis
 
In Gärten werden früher oder später Probleme mit Pflanzen auftreten, wenn der pH-Wert des Bodens nicht überprüft wird. Die Lösung des Problems besteht darin, Lebensbäume richtig zu pflanzen, indem saurer Torf mit dem einheimischen Boden gemischt wird. Wie dies gemacht wird, habe ich in einem späteren Teil dieses Artikels beschrieben.
 
Methode - für Pflanzen nach ihrer Pflanzung.
 
Die Lösung für Pflanzen, die unsachgemäß gepflanzt wurden, kann darin bestehen, periodisch fehlende Elemente in Form von Düngemitteln zuzuführen oder Mykorrhiza-Pilze zu impfen. Diese Pilze tragen in Zusammenarbeit mit den Wurzeln der Pflanzen zu einer besseren Verfügbarkeit von Nährstoffen bei, was zu einer schnelleren Beseitigung von Problemen aufgrund des falschen pH-Werts des Bodens führt.
 
Thuja mit Mykorrhiza Mykorrhiza Netzwerke
 
Mehr über Mykorrhiza-Pilze, also die Symbiose von Pflanzen mit Pilzen, habe ich in dem Artikel: Hecke trocknet aus, was zu tun ist beschrieben, sowie in dem Artikel Symbiose von Symbiom. In dem Artikel Wie pflanzt manThuja nicht, habe ich beschrieben, wie man Mykorrhiza nicht impfen sollte.
 
ICH HÖRE OFT VON MEINEN KUNDEN:
 
Frage 1 - "Thujen verlieren auch die Nadeln?"
 
Antwort: Ein Teil von Nädel kommt aus inneren Teile der Pflanzen, wo die Sonne nicht eindringt, also die Nädel sterben. Ein Teil von Nädel wird einfach auf neue ausgewechselt. Die Nädel fallen auf die Erde und modern so wird sie sauer, identisch sieht es mit modernder Rinde aus.
 
Sonne nicht eindringt
 
Aufgrund der chemischen Zusammensetzung und der strukturellen Eigenschaften spielt die Nadel eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Lebensraumbedingungen von Thujen. Sie ist in erheblichem Maße für die Zirkulation von Mineralsalzen verantwortlich, spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Struktur des Bodens durch die Verbesserung seiner hygroskopischen Eigenschaften. Ihre Beseitigung führt zur Verarmung des Lebensraums. 
 
Nadeln haben auch einen erheblichen Einfluss auf die Bildung lebender Organismen (Edaphon) und die Entwicklung von Pilzen, einschließlich Pilzen, die für die Bildung von Mykorrhizennetzen verantwortlich sind.
 
Verknüpfung der Wurzeln mit langen Ketten von Hyphen
 
Mykorrhiza-Netzwerke (auch als gemeinsame Mykorrhiza-Netzwerke oder CMN bekannt) sind unterirdische Hyphen - Netzwerke, die von Mykorrhiza - Pilzen geschaffen werden, die einzelne Pflanzen miteinander verbinden und Wasser, Kohlenstoff, Stickstoff und andere Nährstoffe und Mineralien übertragen. Die Verbindung verschiedener Pflanzen durch Pilzhyphen erleichtert ihr Überleben und Wachstum und gibt der Gruppe eine gemeinsame Stabilität in sich ändernden Umweltbedingungen.
 
Mehr über Mykorrhizapilze (unsere Preise für Symbivit-Impfstoffe), habe ich im Artikel beschrieben: Die Hecke trocknet aus - was ist zu tun und Symbiose von Symbion.
 
Abgefallene Nadeln trockene Nadeln
 
Abgefallene Nadeln (trockene Nadeln) enthalten üblicherweise etwa 3 bis 5 % Mineralsalze, darunter u.a. Eisen, Kalzium, Kupfer, Phosphor, Kobalt, Mangan. Unter den Nährstoffen enthalten trockene Nadeln etwa 7 % Einfachzucker, 10 % Proteine ​​und 7 % Fette. 
 
Trockene Nadeln sind reich an Vitaminen - in 100 g Gewicht enthalten sie bis zu einem Vielfachen mehr als Zitronenmark, d.h. von 150 bis 500 mg. Nadeln enthalten unter anderem Carotine, Vitamine E, K, P. Trockene Nadeln enthält auch harzige Substanzen, Phytonzide, Glykoside und andere.
 
Wissenswertes.
 
Die abgefallene Nadeln (trockene Nadeln) sind 30-mal reicher an Mineralsalzen als das Gewebe von Gehölzen.
 
Ein häufiger Fehler besteht darin, die Nadeln unnötig zu entfernen, was zur Verarmung des Lebensraums führt. Wir tun dies nur, wenn die Thuja von Pilzkrankheiten befallen wurde.
 
Nadelentfernung unnötig
 
Frage 2 - "Ich habe Thujen im Garten gepflanzt, nichts gemacht und sie sind schön und gesund."
 
Antwort: Die Menschen denken nicht daran, wenn sie außerhalb der Stadt wohnen, ist der Boden sauer oder leicht sauer, was für Entwicklung der Thujen günstig ist. Sie vergessen aber, dafür haben die Probleme mit anderen Pflanzen, die keine sauren Böden ertragen.
 
Boden für Thujen pH. Wert was ist das
  
Die Situation sieht anders aus, wenn wir ein neues Haus bauen, den meistens wird die ganze Erde weggemacht und eine neue gebracht. Die neue (Mutterboden oder Muttererde) hat meistens das Wert 6-7 pH. (neutral), weil solche Erde für meiste Gartenpflanzen entsprechend ist. Aus ökonomischer Sicht ist es billigste Lösung, nur ein Teil des Bodens auszuwechseln - nur für Koniferen. Außer Nadelpflanzen gibt es kaum solche, die säuere oder leicht säuere Erde mögen.
 
Die Auswahl an Gartenpflanzen ist gerade bei sehr sauren Böden nicht ganz so groß. Mehr über Pflanzen für sauren Böden, habe ich im Artikel beschrieben: Planzen für sauren Böden.
 
pH Bereich sauren Böden
 
Frage 3 - "Können Lebensbäume, die in einem Boden mit einem pH-Wert von über 6 gepflanzt wurden, zurechtkommen?"
 
Antwort: Es ist nur teilweise so, denn Wert-pH wird sich mit der Zeit ändern, aber die Veränderungen sind langsam und die Thujen werden anstatt gesund aussehen, langsam wachsen. Und jedermann möchte schöne Thujen sofort nach pflanzen haben und nicht jahrelang warten.
 
METHODEN ZUR PRÜFUNG DES BODEN-PH-WERTS. 
 
Elektronische Meter Universalindikator
 
Zur Bestimmung des pH-Werts werden zwei Methoden verwendet:
 
- Potentiometrisch - mit elektrischen pH-Messgeräten. 
- Kalorimetrisch - Verwendung von Indikatoren wie Lackmuspapieren.
 
Die biligste Methode sind LACKMUSPAPIER, die in jeder Apotheke erhältlich sind. Mehr Informationen zum Thema pH-Wert finden Sie im Artikel: Erde - Koniferenerde.
 
Torf pH Wert 35 45
 
Wir haben im Verkauf saueren Torf (Koniferenerde)  pH.  3,5 - 4,5 der gut das Wasser einhält und viel Luft für die Wurzel sichert. Es ist alles wegen gut angewendeter und gemischter Bestandteile, so wie Humus,Torf guter Qualität, Sand und vielbestandteilige Düngung. Mehr über Koniferenerde (unsere Preise), habe ich im Artikel beschrieben Erde - Koniferenerde.
 
II. BODEN UND DIE MÖGLICHKEIT DER WASSERSPEICHERUNG.
 
Der Boden pH-Wert ist eine Sache und die Eigenschaften der Böden für  Wasserspeichern die andere Sache.
 
Torf Sie müssen nicht oft bewässert
 
Über Boden pH-Wert habe ich oben geschrieben, jetzt werde ich mich darauf konzentriert, zu beschreiben, was ist Erde für Nadelbäume und warum Thujen es brauchen und würde ich erklären, warum ist es wichtig, dass das Boden Torf enthält.
 
Kurz über das Auftreten von Thuja in unserer Klimazone.
 
Thujen kommen in Polen oder Deutschland in der Natur nicht vor, der Grund dafür ist einfach. Das Klima in Europa ist relativ trocken und die Böden sind in den meisten Teilen sandige Böden. 
 
In Deutschland Laubbäume und Nadelgehölze
 
Das führt dazu das Thujen, die feuchte Böden brauchen, nicht in diesen Gegebenheiten existieren können. Die meisten Böden, das ist der Hauptgrund warum Thujen in unseren Wäldern nicht vorkommen.
 
KURZ ÜBER UNSERE PLANTAGE - THUJEN WACHSEN AUF BÖDEN
 
 ok Lehmiger Sand und sandiger Lehm.
 ok Lehm – oder Nährstoffböden.
 
Plantagen auf solchen Böden sind kein Zufall, sondern ein Fall von gut durchdachten Entscheidungen. Auf typischen sandigen Böden – durchlässige Böden, Bewässerung von Thujen ist sehr teuer. Je nach Art des Bodens sind die Bewässerung und Düngung Methoden unterschiedlich. Die ohne hin besten Böden für Thujen sind: Lehmböden oder Lößtorfböden.
 
Profis Plantage Thuja Smaragd
 
Dies liegt daran, dass diese Böden eine große Neigung haben, Wasser zu speichern. Am besten wachsen Thujen in Erde mit einer krümeligen Struktur, deren Elemente in Klumpen verbunden sind (der Klebstoff zwischen ihnen ist Humus). Dank dieser Struktur ist der Boden gut mit Sauerstoff angereichert und behält eine ausreichende Menge Wasser.
 
Der obige Text ist eine kurze Beschreibung des Bodens, auf dem unseren Thujen wachsen. Diesen Weg weiterführend, möchte ich sagen, dass Pflanzen, die Sie bei uns kaufen Teil des Bodens in Form eines Ballens von uns bekommen. Aber bitte denken Sie nicht, dass das reicht – weil es nicht so ist!
 
Am häufigsten werden Thujen in unseren Gärten in sandigen, leichten Böden oder in schweren Lehmböden gepflanzt.
 
Märkische Streusandbüchse Sandige leichten Böden
 
THUJEN AUF SANDIGEN - LEICHTEN BÖDEN:
 
Aufgrund der globalen Erwärmung steigt der Wasserbedarf von immergrünen Pflanzen wie Thujen von Jahr zu Jahr. Thujen, gepflanzt in leichten, sandigen Böden, verursachen "enorme" Pflegeprobleme.
 
Märkische Streusandbüchse ist falsch fur Thujen
 
Frage des Kunden: "Mein Gartenboden ist sandig, und was nun?"
 
Meine Antwort:
 
Auf durchlässigen Böden ist der Anbau von Pflanzen wie Lebensbäumen im Grunde genommen ohne die Verwendung von Torf zum Scheitern verurteilt. Schwierigkeiten, die sich aus der Bereitstellung der erforderlichen Wassermenge auf solchen Böden ergeben, sind praktisch unüberwindbar. Ein solcher Boden ist gut belüftet und erwärmt sich schnell, ist jedoch leider sehr durchlässig.
 
So funktioniert Mutterboden Muttererde
 
Das Wasser fließt schnell in die tieferen Schichten und spült die Nährstoffe aus, die für die Wurzeln der Pflanzen unzugänglich werden. Außerdem trocknet der Boden leicht aus und verwandelt sich in Staub! Die Verbesserung des Sandbodens besteht in der Erhöhung seiner Saugfähigkeit, d. h. der Fähigkeit, Wasser und Nährstoffe anzusammeln.
 
Wir können dies erreichen, indem wir Torf während des Pflanzens hinzufügen.
 
Torf fur Thuja
 
WAS IST TORF?
 
Torf ist ein natürliches Substrat, das aus teilweise dispergierten Pflanzen stammt.  Es wird als Torfablagerung gewonnen und ist besonders wertvoll, auf Grund seiner wohltuenden Eigenschaften, unter anderem im Gartenbau!
 
ok Verbessert die Bodenstruktur.
ok Hat die Fähigkeit das Wasser zu speichern.
ok Bietet einen großen Luftraum innerhalb des Wurzelballens.
 
Torf, der in Erde für Nadelbäume enthalten ist:
 
Hoher Torf: entsteht in Gebieten mit stehenden Wasser und einem begrenzten Gehalt an Nährstoffen. Dieser Torf hat einen pH-Wert von 3,5-4,5
 
Die empfohlene menge Torf für Thuja
 
Der Boden, der zum Abdecken des Ballens (Wurzeln) verwendet wird, sollte über den gesamten Querschnitt hinweg einheitlich (homogen) sein. Schichtfüllung der Grube wird nicht empfohlen, Gleichmäßigkeit über den gesamten Querschnitt sorgt für gleichmäßige Wurzelentwicklung, und verhindert die Bildung einer Isolierschicht.
 
Exkurs - wichtig.
 
Wenn kein saurer Torf (Hochmoortorf) verfügbar ist, habe ich dafür einen Rat. Beim Pflanzen von Thuja können wir einen anderen Torf verwenden, nämlich Niedermoortorf (Niedrigentorf). Dieser Rat ist nur dann richtig, wenn die Thujen nach dem Pflanzen mit Kiefernrinde gemulcht werden. Kiefernrinde hat bodensäuernde Eigenschaften, dadurch wird das Substrat angesäuert.
 
III. DIE RICHTIGE TORMENGE - WICHTIG.
 
DIE EMPFOHLENE TORFMENGE HÄNGT NICHT VON DER GRÖSSE DER ZU PFLANZENDEN PFLANZEN AB.
 
Um das flache Wurzelsystem der Thuja müssen wir uns im Vorfeld kümmern, damit die Pflanzen in Zukunft genug Wasser und Luft haben. Kleine Pflanzen brauchen relativ wenig Wasser, aber das wird sich mit der Zeit ändern, weil die Transpiration aus der grünen Masse proportional zu ihrem Wachstum zunehmen wird.
 
Die empfohlene Torfmenge, die mit dem heimischen Substrat vermischt werden soll, hängt nicht von der Größe der gekauften Pflanzen ab, nur von der Größe des Wurzelwerks, das die Pflanzen in Zukunft erreichen werden. Die ideale Lösung wäre, den gesamten Boden in einem Bereich von 1 m Tiefe und 1 m Breite auszutauschen - :).
 
Die Torfmenge für Thuja hängt von der Größe der Wurzeln einer erwachsenen Pflanze ab
 
Geht man davon aus, dass die Wurzeln eines Tages eine Tiefe und Breite von ca. 1 m erreichen, benötigt jede Pflanze in einer Hecke ca. 1 m³ Substrat. Zu bedenken ist, dass die Tiefe von 40 cm, bis zu der Graben ausgehoben und bepflanzt wird, nur das halbe Maß für eine ordnungsgemäße Bepflanzung ist.
 
Denn einen Graben von 1 m x 1 m auszuheben und das gesamte Erdreich auszutauschen, wäre ein enormer Aufwand und Kostenfaktor, und aus wirtschaftlicher Sicht wäre eine solche Lösung nicht vertretbar.
 
"Wie viel Torf brauchen wir also, wenn wir Thujen pflanzen?"
 
Meine Antwort: Die empfohlene Torfmenge beträgt 50 L pro 1 Thuja.
 
Die empfohlene Torfmenge beträgt 50 L pro 1 Thuja
 
Die zweite Frage. "Warum 50 Liter pro Thuja?"
 
Meine Antwort: Mehr Torf ist immer besser, aber 50 Liter sind das Minimum für eine Pflanze.
 
1 m³ ist nichts anderes als das Wurzelvolumen einer erwachsenen Thuja, was 1000 Liter Erde entspricht. Indem wir Torf im Verhältnis 1:1 mischen, erhalten wir 200 Liter Erde von sehr guter Qualität für Thujen auf einem Abschnitt von 1 m des Grabens. Dies ist keine ideale Lösung, aber durch das Einbringen einer solchen Menge Torf in das Substrat und mit der richtigen Pflege versorgen wir die Pflanzen mit der richtigen Menge an Wasser und Luft.
 
Ein zusätzlicher Vorteil. Wird Mykorrhiza in Zukunft impfen, werden die geschaffenen Wasser- und Luftverhältnisse im Boden auf einem Niveau sein, das ausreicht, um Mykorrhiza-Netzwerke zu bilden.
 
 
PFLANZEN VON THUJEN AUF SCHWEREN LEHMBÖDEN:
 
Aufgrund seiner Eigenschaften ist Torf auch beim Anpflanzen von Thujen auf Lehmböden notwendig.
 
Lehmböden ist schlecht für
 
Frage des Kunden: "Wenn unser Gartenboden schwer und lehmig ist, ist er dann geeignet für Lebensbäume?"
 
Meine Antwort: Ja und nein.
 
Lehmiger Boden erfordert von unserer Seite eine Korrektur, um für Lebensbäume geeignet zu sein. Diese Korrektur besteht darin, seine Struktur zu verbessern, Details siehe unten.
 
Es gibt verschiedene Arten von Lehmböden, beispielsweise sandigen Lehm, leichten Lehm, Sand-Ton-Lehm, gewöhnlichen Lehm, Staub-Ton-Lehm und Ton-Lehm. Wenn sich in unserem Garten schwerer Boden befindet - Lehmboden, ist er für Thuja geeignet, aber damit dies so ist, müssen wir die Grundbedingung erfüllen.
 
THUJEN AUF SCHWEREN LEHMBÖDEN
 
Was heißt das?
 
Denken wir daran, dass die Thujen zwar feuchte Böden bevorzugen, das Wurzelsystem aber auch Luft benötigt, um die gesamte Pflanze richtig zu entwickeln! Thujen sind keine sumpfigen Pflanzen und ihr Wurzelsystem wurde von Natur aus nicht mit Atemgeräten ausgestattet. 
 
Pflanzen können Restwasser für bis zu zwei Wochen halten, aber nach dieser Zeit erwürgt das Restwasser die Wurzeln, und dann wird die ganze Pflanze austrocknen. Dies liegt daran, dass Lehmboden aus kleinen und dicht zusammengeschlagenen Bodenpartikeln mit einem hohen Gehalt an leicht quellenden Kolloiden besteht, was die Kohäsivität und Viskosität erhöht,
jedoch die Luft- und Wasserdurchlässigkeit verringert.
 
Lehmböden ist falsch für Thujen Torf ist OK
 
Der Lehmboden erwärmt sich sehr langsam, der Boden ist fast das ganze Jahr über sehr kalt, und sehr hart, was sich auch erheblich auf die Verringerung der Wachstumsrate der gesamten Pflanze auswirkt. Thujen wachsen viel besser in Böden mit einer klumpigen Struktur, durchlässiger - mehr "prall".
 
Die richtige Luftzirkulation um die Wurzeln Erde mit Torf
 
Lösung des Problems:
 
Lehmboden erfordert von unserer Seite aus einer kleinen Korrektur, um ein ideales Substrat für Thujen zu werden. Diese Korrektur besteht darin, seine Struktur durch deren Auflockerung zu verbessern, dieser Effekt kann durch Hinzufügen von Torf erzielt werden, wodurch der Boden gelockert wird. Infolgedessen werden die Thujen keinem lang anhaltenden Stress durch Überflutung der Wurzeln ausgesetzt, und Torf wird durch seine Konstruktion Luft zu den Wurzeln bringen, die verhindert, dass sie verrotten.
 
Wie man Lehmboden mit Torf mischt
 
Empfohlene Menge:
 
Mischen Sie die mineralischen und organischen Teile im Verhältnis 2:1. In der Praxis fügen wir auf einem 1 m großen Graben von 40 x 40 cm 80L Torf hinzu.
 
Auf einem 1 m großen Graben von 40 cm x 40 cm 80 L. Torf
 
"Warum muss man sauren Torf mit heimischem Boden mischen?"
 
Erstens. 
 
Thujen benötigen Böden mit einem pH-Wert zwischen 4,5-5,5, damit sie die besten Möglichkeiten haben, Nährstoffe daraus zu nehmen. Saurer Torf mit einem pH-Wert von 3,5-4,5 ist zu sauer für Thujen. Bei einem zu sauren Boden wird es, trotz vorkommendem Magnesium (Mg), zu seinem Mangel kommen.
 
Zweitens. 
 
Wir mischen Torf mit heimischem Boden, um der Bildung einer isolierenden Schicht vorzubeugen. Auf diese Weise wird sich das Wasser nicht im Wurzelbereich stauen, was zu ihrer Fäulnis führen kann. Außerdem werden die flachen Wurzeln der Thujen Wasser in der oberen Bodenschicht haben.
 
ZUSAMMENGEFASST.
 
Koniferenerde – wir verkaufen Erde für Nadelbäume, welcher Torf enthält mit einem pH-Wert von 3,5 – 4,5. Die Wahl des richtigen Substrats ist ebenso wichtig wie Dünger, der die Pflanzen schützt und stärkt. Mehr über Koniferenerde (unsere Preise), habe ich im Artikel beschrieben Erde - Koniferenerde.
 
 
Neue Sonderangebot Saurer Torf
 
Um noch bessere Bedingungen für die Thuja-Entwicklung zu schaffen, wird empfohlen, Mykorrhiza zu impfen. Mykorrhiza ist eine Symbiose von Pilzen mit Pflanzen und hat gegenseitigen Nutzen.
 
Symbiose
 
Z.B. Vorteile der Mykorrhiza-Impfung, aber sind nur einige davon:
 
ok Besseres und gleichmäßiger Pflanzenwachstum.
ok Erhöhte Resistenz gegen Dürre.
ok Resistenz gegen bestimmte Bodenpathogene und Krankheiten.
ok Ein gesundes und dickes Wurzelsystem, des mehr Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen kann.
ok Senkung der Nährstoffbedarf.
ok Stressabbau beim Umpflanzen.
ok Bodenstabilisierung, Bodenaggregation und Verbesserung der Fruchtbarkeit.
 
Mykorrhiza Impfungen nur einmal angewendet
 
Die Vorteile der Symbiose von Pilzen mit Pflanzen sind viel mehr, das Wichtigste für uns ist, dass die Pflanzen nicht oft gedüngt und gegossen werden müssen, da diese kleinen Freunde die harte Arbeit für uns übernehmen.
 
An Orten wie Gärten gibt es kaum natürliche Mykorrhizapilze, weshalb ihre künstliche Einimpfung erforderlich ist. Wir machen das nur einmal im Leben der Pflanze!
 
Wenn Sie Thujen pflanzen, sollten Sie immer den heimischen Boden mit Torf mischen, unabhängig von der Art des Bodens, in den Sie Thujen pflanzen. Mykorrhiza ist ein großer Verbündeter eines jeden Gärtners, aber denken wir daran, dass Pilze auch ihre Bedürfnisse haben, damit die Symbiose zwischen Thujen und Pilzen dauerhaft ist, pflanzen wir Thujen immer mit Torf.
 
Mehr über Mykorrhizapilze (unsere Preise für Symbivit-Impfstoffe), habe ich im Artikel beschrieben: Die Hecke trocknet aus - was ist zu tun und Symbiose von Symbiom.
 
Torf pH Wert 35 45
 
WICHTIG! 
 
Für alle, die bei uns Thujen und andere Pflanzen kaufen, die ein saures Substrat benötigen bieten wir sauren Torf zum SONDERPREIS an! - NUR! 5,60 Euro 50 L (Beutel).
 
IV. BONUS – MÖGLICHE VARIANTEN DER BODENVORBEREITUNG BEIM PFLANZEN VON THUJEN?
 
Bonus
Das heißt, vom billigsten zum teuersten.
 
Oben habe ich die einzigartigen Eigenschaften von Torf beschrieben und warum Thujen ihn brauchen. Jetzt werde ich einige mögliche Pflanzvarianten beschreiben. Dies ist ein Fragment aus einem Artikel für fortgeschrittene Gärtner, zum besseren Verständnis lesen Sie bitte zuerst diese Artikel:
 
Düngemittel Hydrogel Mykorrhiza Die Hecke trocknet aus
 
* Kompost - wie er funktioniert, habe ich in den Artikeln beschrieben: Düngemittel und Wie sollte man Thujen nicht pflanzen.
* Superabsorbent z. B. Hydrogel - wie es funktioniert habe ich im Artikel beschrieben: Bodenverbesserer.
* Mykorrhiza - welche Vorteile die Symbiose hat, habe ich im Artikel beschrieben: Die Hecke trocknet aus, was ist zu tun.
 
Mögliche Varianten der Bodenvorbereitung Thuja
 
Denken wir daran, dass Gartenerde und Torf grundlegende und unveränderliche Bestandteile für das Pflanzen von Thuja sind. In jedem der unten beschriebenen Fälle sollten wir dem vorbereiteten Substrat organisches Düngemittel hinzufügen, z. B. 'Hornspäne', der Rest der Bestandteile sind nur mehr oder weniger benötigte Zusätze.
 
Bodenvorbereitung auf verschiedene Arten, von der günstigsten bis zur teuersten.
 
Bodenvorbereitung auf verschiedene Arten von der günstigsten bis zur teuersten
 
1) Boden aus dem Garten + Torf = OK.
Wenn wir beim Hinzufügen von Torf zum Boden das richtige Verhältnis beibehalten, erzielen wir die perfekte Mischung, die für Thuja geeignet ist.
So vorbereiteter Boden zum Pflanzen ist die billigste Lösung.
 
2) Boden aus dem Garten + Torf + Kompost = OK.
Wir können dem Boden während der Zubereitung Kompost hinzufügen.
Wir behandeln Kompost nur als kurzfristigen Zusatzstoff, da seine Zersetzungszeit durchschnittlich 3- 5 Jahre beträgt.
 
3) Boden aus dem Garten + Torf + Superabsorbent (Plantasorb) = OK.
Wir können dem Boden während der Zubereitung Hydrogel hinzufügen.
Wir behandeln Superabsorbent nur als kurzfristigen Zusatzstoff, da seine Zersetzungszeit durchschnittlich 5 Jahre beträgt.
 
4) Boden aus dem Garten + Torf + Mykorrhiza (Symbivit) = OK.
Wir können dem Boden während der Zubereitung Mykorrhiza hinzufügen.
Die Symbiose von Mykorrhizapilzen mit Thujen als Wachstumsstimulator hilft immer.
 
5) Boden aus dem Garten + Torf + Superabsorbent (Hydrogel) + Kompost = OK.
Wir können dem Boden während der Zubereitung Hydrogel mit Kompost hinzufügen.
Wir behandeln beide Bodenverbesserer nur als kurzfristigen Zusatzstoff, da ihre Zersetzungszeit durchschnittlich 3- 5 Jahre beträgt.
 
6) Boden aus dem Garten + Torf + Mykorrhiza + Kompost = OK.
Wir können dem Boden während der Zubereitung Mykorrhiza mit Kompost hinzufügen.
Dies ist der beste Weg, um den Boden beim Pflanzen von Thujen vorzubereiten.
Mykorrhiza wird die Pflanze unterstützen und der Kompost wird organische Verbindungen liefern.
 
7) Boden aus dem Garten + Torf + Mykorrhiza + Superabsorbent (Hydrogel) = OK.
Dies ist der teuerste Weg, um den Boden beim Pflanzen von Thujen vorzubereiten.
Mykorrhiza wird die Pflanze unterstützen, und der Kompost wird organische Verbindungen liefern.
Darüber hinaus verbessert das Hydrogel das Wasser-Luft-Verhältnis im Boden.
 
Das Ersetzen des Substrates hilft bei der Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit, aber es ist sehr wichtig zu verstehen, dass das Wasser im Substrat nicht von irgendwo herkommt!
 
Atmosphärischer Niederschlag ist keine ausreichende Quelle und daher ist die Bewässerung unser Anliegen!
 
WIE SOLL MAN FEUCHTEN BODEN VOM NASSEM BODEN ENTSCHEIDEN
 
Wie gießt man Thujen richtig, hab ich beschrieben im Artikel Wie gießt man Thujen?
 
Online-Shop: schnell und einfach.
 
Wir haben das Warenangebot, die Zahlungsarten und die Transportmöglichkeiten erweitert. Weitere Informationen zum Online-Shopping finden Sie in unserem: Online-Shop Heckenpflanzen Mencel.
 
Online Shopping Heckenpflanzen Mencel Symbivit Mykorrhiza
 
PROFITIEREN SIE VON UNSEREN EXTRA RABATTEN!
 
Rabattcodes! 5 %, 7 %, 10 % bis zu 15 % des Wertes der gekauften Ware. Nur kurze Zeit!
 
Über 500 Euro: 5% Rabatt. Über 1.000 Euro: 7% Rabatt. Über 2.000 Euro: 10% Rabatt. Über 5.000 Euro: 15% Rabatt. Bitte geben Sie den Rabattcode Z.B. "SPAREN 5" in Ihren Warenkorb ein, um einen Rabatt zu erhalten.
 
Profitieren sie von unseren extra rabatten Heckenpflanzen mencel
 
Weitere Informationen finden Sie in unserem Online-Shop: www.heckenpflanzen-mencel.de. Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge, in der Bestellungen bearbeitet werden, von der Reihenfolge der Bestellungen abhängt.
 
Unsere Thujen kommen ausschließlich von professionellen Plantagen Super.png , sind gehärtet Super.png, gewässert Super.png, gedüngt Super.png und werden kontrolliert gegen Ungeziefer Super.png und Pilzkrankheiten gepflegt. Bitte lesen sie alle Informationen und Ratschläge sorgfältig durch, denn mit guten Wissen kann man viele Fehler bei der Pflanzung vermeiden.
 
Lesen Sie bitte alle Informationen
 
Vor dem Kauf von Thujen, sollte man gründlich überlegen, ob man die Anforderungen von Thujen erfüllen kann. Damit unsere Thujahecke schön und gesund aussehen soll, müssen wir natürliche Voraussetzungen schaffen. Durch richtige Vorgehensweise, zeigt sich die Heckenpflanzen dankbar mit wunderbarem Aussehen
Przemysław Mencel Blumenhandel Mencel Berlin
Entdecken Sie die Welt der schönen Heckenpflanzen. Like uns auf Facebook!